Drucken

tria-logo

Triathlon

Der Triathlonsport erfeut sich Jahr für Jahr einer wachsenden Beliebtheit – so auch in der Triathlonabteilung des Ski Club Heidelberg, die mittelweile fast 70 Mitglieder zählt, die regelmäßig zu Lande und im Wasser trainieren.

Besonders hervorzuheben in unserer Abteilung ist das ausgewogene Verhältnis zwischen Spaß und Sport. Hier trainieren die Mitglieder nicht ausschließlich unter einem leistungsorientierten Wettkampf-Aspekt sondern ein großer Teil von ihnen kommt regelmäßig aus Freude an der gemeinsamen Bewegung ins wöchentliche Training. Und so haben wir vom "Gelegenheits-Jedermann-Distanzler" bis zum "Ironman" alles zu bieten.IMG 0249

Der letzte (zumindest in Heidelberg) nahezu schneefreie Winter wurde zu vielen gemeinsamen Lauf- und Mountainbike-Einheiten bei bestem Wetter auf und um die Heidelberger Hausberge Königstuhl und Weisser Stein genutzt.

Für alle, die es trotzdem in den Schnee zog, erlebte das gemeinsame Langlauf-Wochenende für Einsteiger und Fortgeschrittene im Schwarzwald eine Neuauflage, nachdem es sich bereits im Vorjahr großer Beliebtheit erfreut hatte.

Der traditionell erste Saison-Höhepunkt war für viele Ski Club-Mitglieder noch vor den ersten Triathlonwettkämpfen wieder der Heidelberger Halbmarathon. Und auch im seit vielen Jahren in den Osterferien stattfindenden Trainingslager in Cervia an der italienischen Adria-Küste mit Läufern, Radfahrern und Triathleten aus der Region waren wieder einige "Ski-Clubberer" (z. T. sogar mit Familie) am Start.IMG 0642

Die bereits in der Saison 2013 gegründete Startgemeinschaft der Triathleten des Ski Club Heidelberg gemeinsam mit der SG Poseidon Eppelheim in der baden-württembergischen "LBS Cup Triathlonliga" wurde auch in 2014 fortgesetzt. Der Saison-Auftakt fand dieses Jahr Anfang Mai über eine verlängerte Sprint-Distanz in Rheinfelden statt, gefolgt von einer Sprintdistanz mit Einzel-Jagdstart in Waiblingen Ende Mai. Es folgten eine olympische Distanz in Erbach im Juni, ein erneuter Sprint-Wettkampf in Welzheim sowie der traditionelle Saison-Abschluss über die olympische Distanz vor malerischer Schwarzwaldkulisse am Schluchsee.

Auch bei diversen Einzelwettberwerben, wie der Kraichgau-Challenge in Bad Schönborn, dem Maxdorfer Triathlon sowie in Mussbach und Ladenburg waren Athleten des Ski Club am Start. Weitere Höhepunkte waren die erfolgreichen Teilnahmen einiger unserer Athleten bei der "IRONMAN 70.3 European Championship" über die halbe IronMan-Distanz in Wiesbaden und der "IRONMAN European Championship" über die volle IronMan-Distanz in Frankfurt.

Der HeidelbergMan ging 2015 bereits in seiner 22. Auflage mit der altbewährt hervorragenden Organisation an den Start! Großer Dank gilt hier vor allem dem gemeinsamen Organisations-Team von Ski Club und dem SV Nikar Heidelberg sowie natürlich allen Helfern, die jedes Jahr wieder zu einer tollen Veranstaltung beitragen. Hier galt es erstmals, das "große Loch" zu stopfen, das der beruflich bedingte Weggang unseres langjährigen Race-Directors Tom Böker-Blum hinterließ. Und auch die Lücke, die seine Frau Kali hinterlässt, die unser Schwimmtraining über viele Jahre mit leitete, wird nur schwer zu füllen sein. Beide haben in den letzten Jahren die Geschicke der Triathlon-Abteilung des Ski Club in höchstem Maße mitgestaltet! Auch auf diesem Wege beiden nochmals ein ganz herzliches Dankeschön und alles, alles Gute für die Zukunft!

Das letzte sportliche Highlight zum Saisonabschluss ist die inzwischen schon legendäre "Lion Team Challenge". Hier starteten im Tiergartenschwimmbad zuletzt über 300 Athleten, die sich in 10er-Teams eine Ironman-Distanz teilen, sodass jedes Teammitglied ein Zehntel der Gesamtdistanz in allen 3 Teildispziplinen absolviert – 380 m Schwimmen, 18 km Radfahren und 4,2 km Laufen. Von vielen als "wichtigster" Wettkampf des Jahres angesehen, wird er von anderen auch gerne genutzt, um erstmals "Triathlon-Luft" zu schnuppern. Nachdem das Team des Ski Club 2013 erstmals nicht auf dem "Treppchen" vertreten war, wird 2016 alles daran gesetzt, wieder auf dem Siegerpodest zu stehen!

Wer nun Lust bekommen hat, sich im Triathlon zu versuchen, kann sich jederzeit gerne melden! Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Viele Grüße und eine tolle Saison 2016,

Falko Frese

Trainingszeiten

Lion Team

Schwimmen: mittwochs 19:30 – 20:30 Uhr
20:30 – 21:30 Uhr
Laufen:  donnerstags 19:00 Uhr

Radfahren:

sonntags 10:00 Uhr
(im Winter 11:00 Uhr)

Mitfahrende Gäste handeln auf eigene Gefahr!

Info und Anmeldung

Dr. Falko Frese
Telefon: 06221-471716
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Community

zur Triathlon Community
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 23. Februar 2016 11:11